Mo. – Fr.: 8.00 – 17.00 Uhr

Unsere Kurse

Während sich das Angebot in unserer Privatpraxis direkt an Patienten mit Problemen am Bewegungsapparat richtet, hat unser Institut eine andere Ausrichtung. Die Zielgruppe des Instituts für physikalische und rehabilitative Medizin in Schweinfurt sind nicht Patienten, sondern Personen, die in einem Heilberuf tätig sind. Dazu zählen insbesondere Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure sowie andere Heilberufler. Wir bieten hier eine Vielzahl an Schulungen und Fortbildungen für eine effektive Schmerztherapie am Bewegungsapparat an.

Praxis und Institut für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Schmerztherapie am Bewegungsapparat

Neuro-orthopädische Rehabilitation

 Gartenstr. 12, 97422 Schweinfurt

 09721 - 82425

 09721 - 7930834

 09721 - 873 09

 eugen.rasev@t-online.de

 Mo. – Fr.: 8.00 – 17.00 Uhr

Institut Dr. Eugen Rašev - Schweinfurt

Reha Rheinfelden

Aufbaukurs Myofasziale Release Techniken

04.11.2022 – 05.11.2022
09:00 – 17:00 Uhr

Der Lehrgang repetiert und vertieft die notwendigen neurophysiologischen Grundlagen und erklärt und zeigt indikationsspezifische Behandlungsstrategien.

Die myofaszialen Weichteiltechniken gehören zu den wichtigsten Grundlagen der modernen Manualtherapie. Sie beeinflussen reflektorisch den komplexen Weichteilbereich (Haut, Bindegewebe, Muskulatur etc.) und nutzen das schonende Entspannungsphänomen (release Phänomen) in der Therapie der Bewegungseinschränkung.

Anmeldung Mehr erfahren Flyer

Komplexe posturale Stabilisierung in der Schmerztherapie am Bewegungsapparat

05.12.2022 – 07.12.2022
09:00 – 17:00 Uhr


Die meisten Schmerzen im Bewegungsapparat entstehen durch Fehlsteuerung der postural stabilisierenden Muskulatur (während Haltungs- und Bewegungsstabilisierung). Der Kurs vermittelt moderne praktische Strategien und Techniken zur Behandlung von muskuloskelettalen Schmerzen und wurde an der Karlsuniversität von Dr. Rašev und Prof. Janda entwickelt und zertifiziert.


Praktische Techniken auf neurophysiologischer Grundlage, ausgehend von der Atemtechnik, über Übungen mit postural stabilisierenden Elementen bis zur komplexen posturalen Therapie auf dosiert instabiler Übungsfläche Posturomed, Konditionierung der posturalen Stabilisierung mit Propriomed sind Inhalt des Fachkurses.

Anmeldung Mehr erfahren Flyer

Myofasziale Release Techniken & Komplexe Posturale Stabilisierung

20.01.2023 – 21.05.2023
09:00 – 17:00 Uhr


Das Rheinfelder Konzept der posturalen Therapie nach Rašev

Modul 1: Grundkurs Myofasziale Release Techniken


Die myofaszialen Weichteiltechniken gehören zu den wichtigsten Grundlagen der modernen Manualtherapie. Sie behandeln den Weichteilkomplex (Haut, Bindegewebe, Muskulatur etc.) und nutzen das schonende release Phänomen bei der Therapie von Bewegungseinschränkungen. Sie stellen einen wichtigen Teil der
Behandlungsmöglichkeiten bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates dar.

Modul 2: Posturale segmentale Stabilisierung in der Schmerztherapie - neueste Erkenntnisse

Die Ausarbeitung einer guten posturalen = segmentalen Stabilisierung ist der notwendige Abschluss jeder Schmerztherapie am Bewegungsapparat. In diesem Modul werden die klinischen Befunde und neurophysiologischen Grundlagen zur Diagnostik der häufigsten muskuloskeletalen Schmerzen und der posturalen Instabilitäten präsentiert sowie die neuesten Techniken und Erkenntnisse zur segmentalen Stabilisierung vorgestellt.

Ziel des Moduls ist das praktische Erlernen der modernsten stabilisierenden Therapietechniken zur Behandlung von Schmerzzuständen sowie zur Prävention. Z.B. Therapie auf IMOOVE, posturale Therapie auf dem Posturomed, stabilisierendes Training mit dem Propriomed. Techniken ausgehend von der posturalen Ontogenese und vieles mehr.

Anmeldung Mehr erfahren Flyer

IFK e.V. Bochum

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 8.00 – 17.00 Uhr

Sie haben Fragen zu den Kursen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kurse online buchen